Pokémon Sonne (Nintendo 3DS)

Mittwoch, 11. Januar 2017

Ich wollte dieses Spiel unbedingt haben um mir meine kranke Zeit zu Hause zu verbringen und habe es mir dann im November letztendlich auch selbst gekauft, als ich bis Weihnachten nicht mehr warten konnte und seitdem suchte ich das quasi durch. Ich liebe es. Ich bin damals mit der roten Edition infiziert worden und hatte danach noch die gelbe, die goldene und die kristallene, aber keine hat mich so geprägt wie die rote. Danach war lange Zeit Ruhe bei mir und nachdem ich letztes Jahr zum Geburtstag einen Nintendo 3DS bekommen habe, war klar, ich spiele wieder Pokémon. Passend dazu kam im November dann Pokémon Sonne und Mond raus und obwohl ich die Nacht liebe, war schnell klar, dass ich Edition Sonne haben muss, weil es nur da ein Vulpix gibt und Vulnona seit den Beginnen zu meinem Lieblingspokémon zählt.

Zum Spiel: Das Spiel ist natürlich Pokémon, am Ende kennt jeder von uns die Spielart und -weise dieses Games und auch hier hat sich nichts daran geändert, denn wir wollen natürlich der Allerbeste sein! Man kann gewohnt zwischen drei Starterpokémon auswählen, in diesem Fall Bauz, Robball und Flamiau. Meine Wahl ist dabei auf Bauz gefallen, lebt aber mittlerweile in meiner Pokébox, da mein Team aus sechs anderen ausgewählten Pokémon bestehen soll und ich es bereits komplett entwickelt habe. Dazu werde ich bestimmt auch öfter mal einen Post schreiben und euch zeigen, welche Pokémon mir zum vervollständigen meines Pokédex noch fehlt und vielleicht kann mir ja der ein oder andere von euch online mit tauschen helfen. Und ich helfe euch natürlich auch gerne.

Interessant finde ich die Rätsel zwischendurch, um an viele Herrscherpokémon zu kommen bzw. die dazu gehörenden Aufgaben zu lösen. Manche fand ich doof wie z.B. das Soundquiz, da ich prinzipiell ohne Musik spiele um niemanden zu stören bzw. weil es mich schnell nervt und da kann man dann eben nur raten.
Die Poképause zwischendurch finde ich total süß, aber auch schnell nervig, wenn man wirklich viel am Stück spielt und irgendwann habe ich die zeitweise einfach nur ignoriert.

Team Skull ist so eine typische Assigesellschaft, aber sie nerven mich nicht ganz so doll wie früher Team Rocket, aber vielleicht kommt das auch noch xD

Alles in allem ein tolles Spiel in einer quasi Open World, wo man seinen vorgegebenen Weg folgt, aber so viel nebenher machen kann, ohne diesem roten Faden zu folgen, dass es mir von allen Spielen einfach bisher am meisten Spaß macht und von mir eine absolute Kauf- und Spielempfehlung gibt, auch wenn man hier sehr an die Hand genommen wird und relativ straff durchs Spiel geführt wird und nicht wie gewohnt in den ersten Generationen alles alleine entdecken muss. Aber das mindert den Spielspaß wirklich um keinen Preis!

Übrigens, mein endgültiges Team wird sein:
- Vulnona
- Arkani
- Flamara
- Folipurba
- Wolwerock
- Togedemaru

Links
Pokémon Sonne - Offizielle Nintendoseite

Kommentare:

  1. Klingt nicht schlecht.. aber leider habe ich keinen 3DS sonst hätte ich dir später gerne geholfen bzw. mir das Spiel überhaupt geholt

    Ich hatte damals auch mit der roten Edition angefangen und danach kammen bei mir die gelbe und silberne.. Wobei ich am Ende von der Silbernen am meisten geprägt worden bin.. leider ist das Spiel kaputt bzw. speichert es nicht mehr sodass auch meine hart erkämpften Pokemon alle weg sind :(

    Dir aber weiterhin viel Spaß beim spielen^^

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe meinen ja letztes Jahr zum Geburtstag bekommen, zum Glück =) Danke dir trotzdem, vlt hast du ja iwann auch mal einen ;)

      Gelb fand ich doof, ich habs gehasst, dass mir ständig das Pikachu hinterher gelatscht ist xD Bin voll Anti-Pikachu ^^"

      Mäh das ist ja mal doof =/ Silber habe ich ja leider nie gespielt, aber ich hatte gold, fällt mir gerade wieder ein ^^

      Danke und liebste Grüße an dich,
      Vivka

      Löschen
    2. Mal schauen^^

      Echt? Das hört man ja selten.. Aber ich weiß was du meinst auf dauer war das echt nervig.. gut ich muss zugegeben ein großer Pikachu-Fan bin ich jetzt auch nicht

      Ja. Ich hatte mich damals auch mega geärgert :/ mittlerweile habe ich die aber die neue Silber-Version...

      Warum hast du dich denn eigentlich für die Team-Konstellation entschieden?

      LG

      Löschen
    3. Jaaaa ich bin jemand der sich oft gegen Mega-Gehypte Sachen stellt, damit kann ich nichts anfangen ... wenn es mich schon nervt, bevor es mich erreicht, ach neeee ...

      Ähm die sind alle süß xD Bei mir steht da kein großer Sinn hinter ... Vulnona mag ich seit der ersten Edition am liebsten, Arkani, Wolwerock und Folipurba mag ich vom Aussehen (ich mag so Hunde/Wolfpokémon), Togedemaru ist eine knuffige dicke Kugel mit Ohren und Schwanz (wer mag das nicht) xD Am Ende habe ich übrigens Flamara rausgenommen und ein Fiaro reingenommen, damit ich noch was fliegendes dabei habe um die Typen ein wenig abzudecken ;)

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
    4. Kenne ich. Ich sträube mich auch oft dagegen.. vor allen wenn das Ganze, wie du schon schreibst, nervige Züge annimmt.

      Super Auswahlkriterium xD Aber ich kann dich verstehen obwohl ich meine Teams jetzt selbst nicht so zusammenstelle.. Ok. Ich habe jetzt eigentlich auch kein festes Team ich variiere da doch schon sehr oft ^^"

      Oh man ich komme aber immer noch nicht mit den ganzen neuen Pokemon klar.. Ich muss immer noch Google um Rat fragen damit ich ein Bild vor Augen bekomme ^^"

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
    5. Oh jaaaa, ich mag Vulpix viel lieber <3

      Normalerweise habe ich nach VM´s zusammengestellt um alle Fähigkeiten abzudecken, aber die brauch man ab dieser Generation ja nicht mehr ^^"

      Es kommt darauf an, einige kenne ich mittlerweile, aber so gut wie die ersten 150 werde ich nie wieder alle kennen xD

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen