Kinoausblick Februar

Dienstag, 3. Januar 2017

Heute mal wieder ein kleiner privater Kinoausblick und zwar für den Februar, ich bin gespannt, was uns alle erwartet!

--> Diese Vorschau beinhaltet nur Filme, die mich persönlich interessieren, es gibt weitaus mehr die in diesem Monat veröffentlich werden!

Rings - 02. Februar 2017
Nachdem Holt (Alex Roe) anfängt, sich mit dem Kult um ein mysteriöses Video zu beschäftigen, distanziert er sich zunehmend von seiner Freundin Julia (Matilda Anna Ingrid Lutz) und weist noch andere auffällige Verhaltensmuster auf. Es heißt, dass jeder, der das Video gesehen hat, sieben Tage später stirbt. Doch es hat noch etwas anderes mit dem Film auf sich, was wir bisher aus keinem „Ring“-Teil kennen…

Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe - 09. Februar 2017
Die 21-jährige Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson) lernte zuvor den milliardenschweren, 27-jährigen Christian Grey (Jamie Dornan) kennen und war ihm sofort verfallen. Doch die ausschweifenden sexuellen Neigungen des jungen Erben verunsichern sie zunehmend. Daher bricht sie die Beziehung zu Christian ab und versucht, wieder ein Leben ohne ihn zu führen. Jedoch ist das Verlangen nach ihm zu groß, als dass sie ihn vergessen könnte. Christian schlägt ihr vor, sich noch ein einziges Mal zu treffen, was Ana nicht ausschlagen kann, so sehr sie auch will, und so beginnt sie eine neue Affäre mit ihm. Doch es ist eine gefährliche Affäre, bei der sie immer wieder Grenzen überschreitet und so einiges aus dem früheren Leben von Christian erfährt. Gleichzeitig muss sie sich mit der Eifersucht von Christians ehemaligen Gespielinnen auseinandersetzen und letztendlich eine schwere Entscheidung treffen. 

The LEGO Batman Movie - 09. Februar 2017

The Batman Lego Movie ist auf jeden Fall mein Kinofilm für diesen Monat, auch wenn mich die anderen beiden Filme interessieren, aber vor allem Horrorfilme gucke ich lieber gemütlich zu Hause als im Kino. Fifty Shades of Grey, nach dem ersten Buch fand ich das zweite und dritte relativ schlecht und auch die Filme werden wohl so agieren, trotzdem mag ich mir den gerne angucken und mal sehen, was daraus wird.

Auf welche Filme freut ihr euch im Februar? Und welche waren eure Filme im Januar?

Links
Inhaltsangaben & Daten
YouTube-Kanal // Channel

Kommentare:

  1. Huhu Vivka,
    oh je, ich weiß gar nicht, wie lange ich nicht mehr im Kino war. Dabei hat unser Kino jetzt sogar einen neuen Saal erhalten und ich bin so neugierig, wie es jetzt dort aussieht.
    Bei Fifty Shades of Grey hatte ich schon fast gedacht, dass die Reihe eingestellt wurde, weil der erste Teil (gefühlt) schon so lange her ist, als er im Kino kam. Den werde ich auf jeden Fall auch ansehen. Vielleicht strahlt ihn unser Kino ja sogar im neuen Saal aus.

    Außerdem habe ich auch gelesen, dass Bob der Streuner im Januar in die Kinos kommen soll. Das Buch hat mir sehr gefallen. Das wäre vielleicht auch was :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns ist das so eine kleine Paar- bzw. Gruppentradition geworden im Monat einmal ins Kino zu gehen, wenn was kommt, was uns interessiert =)

      Fifty Shades of Grey, man mag es oder nicht, mir ist es nach all den angekündigten Scherereien einfach zu seicht und die Story vom zweiten und dritten Buch fand ich nur noch langweilig ^^" Sehen werde ich ihn wohl trotzdem mal ...

      Ja Bob der Streuner, das Buch kenne ich auch, mal sehen, wie es verfilmt wird ;)

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
  2. Ich freu mich im Februar auf "The space between us" ("Den Sternen so nah"). Der Trailer sieht zumindest unterhaltsam und schön aus.

    Allerdings bin ich so gut wie nie im Kino. Es gibt immer sooo viele tolle Filme, die ich sehen will, aber irgendwie krieg ichs nie hin. hach. Mal sehen. Vielleicht 2017 ja wieder bisschen öfter.

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm den hab ich glaube ich überlesen, werde mir gleich mal den Trailer angucken gehen =)

      Hehe jaaa Zeitplanung und so, kenne ich, aber ich schreibe es mir mittlerweile früh genug ein, damit es auch klappt am Ende ;)

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
  3. Huhu,

    wenn ich es im Februar ins Kino gehen sollte, dann würde ich mir wohl Den Sternen so nah anschauen.. aber wenn ich so in meinen Planer schaue dann wird das wohl eher nichts.. Dabei war ich auch schon so lange nicht mehr im Kino.. aber es kommen auch bessere Zeiten bzw. im März werde ich hundertprozentig bei mir im Kino sitzen und mir die Schöne und das Biest anzuschauen*-*

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Den Sternen so nah" scheint auf jeden Fall interessant zu sein, muss ich wirklich mal einen Blick drauf werfen =)

      Oh ja, der Trailer war schon so wunderschön =) Ich werde allerdings wahrscheinlich eher zum Marvelfilm tendieren, ich bin so schrecklich beeinflussbar, wenn iwo Marvel drauf steht xD

      Liebste Grüße.
      Vivka

      Löschen
  4. Huhu Vivka,

    auch eine sehr interessante Idee, eine Kinofilm-Vorschau einzuführen. Ich war auch schon Ewigkeiten nicht mehr im Kino. Meistens gehe ich nur noch hin, wenn eine Anime-Night ist oder ein Bollywood-Special läuft. Deswegen freue ich mich im Februar auch so stark auf "Raees" (Bollywood). *o*

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, ich mache das mittlerweile jeden Monat, rein egoistisch, damit ich selbst weiß, welchen Film ich evtl mit wem jeden Monat sehen könnte ;)

      Anime-Night klingt cool =D Bollywood ist dagegen so gar nicht meins ^^"

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen