#blätterrascheln Lesewochenende - Tag 1

Freitag, 17. November 2017

Endlich ist es da, das schöne große Lesewochende! Ich habe mir ein wenig was für euch ausgedacht, aber vor allem wollen wir viel und entspannt lesen. Ihr könnt zu jederzeit ein- und aussteigen und auf eurem Blog oder bei Twitter teilnehmen, dann unter dem #blätterrascheln.

Ich werde jeden Tag einen Post veröffentlichen, den ich zu den jeweiligen Zeiten mit den Fragen updaten werde, gleichzeitig werde ich die Fragen auch auf Twitter veröffentlichen, so oder so, ihr verpasst somit nichts!

Also schnappt euch euer Buch oder Manga oder Comic und was auch immer ihr lesen wollt, ein wenig was zu essen und zu trinken, kuschelt euch irgendwo ein und dann geht es los, das große Lesewochenende!

Fahrplan-Updates:
Freitag: 16 / 18 / 20 / 22 Uhr
Samstag: 10 / 12 / 14 / 16 / 18 / 20 / 22 Uhr
Sonntag: 10 / 12 / 14 / 16 Uhr

Hier könnt ihr euch verlinken, wenn ihr einen Blogpost veröffentlicht habt:
Und hier euren Twitteraccount mit dem ihr teilnehmt:
Und nun wünsche ich euch viel Spaß, viel Lesezeit und wir sehen uns spätestens jeweils zu den Fragen wieder! 

16 Uhr: Trag deinen Link in den jeweiligen Listen im Blogbeitrag ein und erzähl uns, welches Buch bzw. welche Bücher dich dieses Wochenende begleiten und was du dir vorgenommen hast!
Ich werde endlich mit "Morgen lieb ich dich für immer" von Jennifer L. Armentrout beginnen und wahrscheinlich auch das ganze Wochenende lesen.
Gerne würde ich das Buch bis Sonntagabend beendet haben! 

18 Uhr: Wie ist das aktuelle Buch in deinen Besitz gelangt? Gekauft, geschenkt oder geklaut? Und wie lange liegt es denn schon auf deinen SuB?
Tatsächlich hat mir das Buch die liebe Tanja von Der Duft nach Büchern und Kaffee in einer Wichtelaktion geschenkt, worüber ich immer noch ganz hibbelig bin und freue mich so so sehr darauf, es endlich zu lesen.

20 Uhr: Wenn dein Protagonist ein Tier wäre, welches wäre er?
Ich habe ja tatsächlich noch gar nicht so viel gelesen von dem Buch und bin erst auf Seite 34, aber bisher würde ich Mallory als kleine scheue Maus bezeichnen, die sich nicht viel zutraut und kaum wagt zu sprechen. Ich bin  gespannt, ob und wie sich das im Verlauf der Handlung ändert und ob sie vielleicht dann auch ein anderes Tier werden würde. 

22 Uhr: Dein heutiger Traum würde in der Welt deines Buches spielen. Wo wärst du und was würde passieren?
Ernsthaft, ich weiß, dass der Orr erwähnt wurde, wo die Story spielt, aber ich habe ihn schon wieder vergessen. Also befinde ich mich irgendwo in Amerika auf einem College und irgendetwas seltsames geht dort ab, theoretisch also wie immer wo viele junge Menschen auf einem Fleck sind. Das wird ein spannender Collegetraum mit heißen Jungs und Mädels! 

#werbung - Links

Kommentare:

  1. Hallo Vivka,
    ich freue mich so sehr, dass du mit dem Buch begonnen hast und ich hoffe, dass du schon viele wunderschöne Lesestunden damit verbringen durftest.

    Was deine Fragen angeht: Ich finde eine Maus passt ganz hervorragend zu Mallory.
    Die letzte Frage finde ich auch sehr interessant. Ich erinnere mich daran, dass der Handlungsort in einer sehr gefährlichen Gegend von America gewesen ist. Ich hätte auf jeden Fall auch gerne mal die beiden Protagonisten getroffen. Ich mochte sie damals unglaublich gerne. Erging es dir auch so?

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon längst fertig xD Das Buch ist so so toll, aber jetztt will ich unbedingt mehr über Aisley lesen, ich meine, sie hat nen Makularödem!

      Oh ja, ich würde einige aus dem Buch gerne treffen, fast alle, um ehrlich zu sein ^^

      Für mich ganz klar das beste Buch von Jennifer L. Armentrout und ich habe schon so so so viele von ihr gelesen!

      Liebste Grüße

      Vivka

      Löschen