Meine Kartenbox

Donnerstag, 1. Juni 2017

Kennt ihr so etwas auch? Ich bekomme sehr gerne Karten und von früher auch noch Briefe und vor allem die tollen Karten habe ich alle aufgehoben, alle aufbewahrt in einer kleinen Box, die ich mal von einer lieben Freundin zum Geburtstag geschenkt bekommen habe und wo alle Karten drinne sind und auch ein paar Briefe. Vor allem Briefe habe ich selten aufgehoben, was ich im Falle meiner Oma ein wenig bereue, aber weg ist weg und ich erfreue mich an dem, was ich noch habe und es kommen immer wieder welche dazu, erst vor ein paar Tagen hat mich eine Karte aus Amerika erreicht und awww ich liebe es. Wenn ihr mir mal Freude machen wollt, schreibt mir doch auch einmal eine Karte, Adresse findet ihr im Impressum.

Jetzt aber zu meiner Box, die ich euch mal kurz vorstellen möchte! Meine Box ist eine Minions-Box und habe ich vor, ich glaube, zwei Jahren geschenkt bekommen und da geht viel rein, also kann ich noch sehr viel sammeln. Die Box steht in unserem Wohnzimmer zwischen zwei Modellautos von meinem Freund und fühlt sich da recht wohl, vor allem, weil die Katzen sie da ganz gut in Ruhe lassen.


Sorry, dass die Fotos im Post meist zu dunkel sind, das Licht wollte nicht und meine Geduld ist eh nicht die Beste, da muss ich daran arbeiten, soooorry!!!

Ich muss ja gestehen, ich war etwas schockiert wie viel das einfach in Laufe der Zeit geworden ist. Wie viele Karten vor allem, aber auch wie alt viele Briefe einfach schon sind. Mit einigen habe ich heute gar kein Kontakt mehr, keine Ahnung, ob die sich teilweise an mich erinnern, wenn ich ihnen jetzt die Fotos der Karten zeigen würde. Das ist echt lustiger und interessanter als ich gedacht habe!


Der Stapel in meiner Hand sind NUR die Postkarten, Wahnsinn!!!

Ich zeige euch jetzt einfach mal meine Schätze, alles wundertolle Karten zu besonderen Anlässen oder einfach auch nur mal so zur Aufmunterung oder aus dem Urlaub. Vieles selbstgemachtes und einfach wunderschöne Zeilen, die mich berühren und die ich so viel toller finde als jede Textnachricht der Welt!


Und dann habe ich noch dies hier von meiner Oma gefunden und musste erstmal weinen. Ich vermisse sie und ich vermisse ihre regelmäßigen Briefe und ich wünschte, ich hätte mehr davon aufgehoben! Aber es ist so schön, vergangene Worte zu lesen, sich in Erinnerungen zu verlieren und an gemeinsame Zeiten zu denken. Dinge, die die heutigen jungen Generationen wohl nie verstehen bzw. einfach nie erleben werden ...


Wie seht ihr das? Sammelt ihr eure bekommenen Postkarten bzw. alte Briefe von besonderen Personen? Und wenn ja, wie sammelt ihr diese? Ich hatte ja immer das Problem, dass ich nicht wusste, was ich damit machen sollte. In meinem Zimmer von früher hatte ich viele an die hintere Wand meines Kleiderschrankes geklebt, der mein Zimmer unterteilt hat, aber das finde ich an sich gar nicht so schön. Meine Freund pinnt die an ihre Pinnwand. Ich habe alles in der Box und joa, mich würde interessieren, was ihr mit diesen alten Erinnerungen so macht!

Kommentare:

  1. Huhu Vivka,

    ich habe auch so eine Box (naja, bei mir ist es ein nicht ganz so schicker Schuh-Karton ;)) und habe beim Anblick deiner Sammlung Lust bekommen, meine auch mal wieder durchzuschauen. Ich glaub das mache ich gleich mal. :) Früher habe ich recht oft Karten bekommen, mittlerweile schreiben ja fast alle nur noch SMS/Facebook/whatever... :( Ich muss auch zugeben, dass ich ab und zu ausmiste und Karten, die mir nichts mehr sagen oder die ich nicht schön finde, aussortiere. Das betrifft aber hauptsächlich Karten, die ich zum Geburtstag oder zu Weihnachten bekommen habe, da steht ja meistens eh nicht viel drin. :P Am liebsten sind mir neben selbstgebastelten Karten Karten von Reisezielen. Eine Weile hatte ich auch mal eine "Urlaubskarten-Freundin" (praktisch eine Brieffreundin, nur dass wir uns nur geschrieben haben, wenn wir im Urlaub waren und dann immer per Postkarte von dort). Leider hat sich das im Sand verlaufen... :/
    Früher (also so vor 10 Jahren xD) hatte ich auch ein paar Brieffreunde und habe auch mit meiner damals besten Freundin ständig Briefe geschrieben (obwohl sie nur eine Straße weiter wohnte xD). Einige der Briefe habe ich noch, aber einige habe ich auch weggeworfen... Manchmal ist es echt schön, sich die alten Sachen anzusehen und in Erinnerungen zu schwelgen. :3

    LG Alica :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist so toll, die ganzen Karten zu sehen oder Briefe zu lesen und einfach die Erinnerungen wieder zu erwecken =)
      Wie war dein durchgucken denn?

      Ja Karten ausmisten mache ich auch ab und zu mal bzw habs mal wieder vor, denn manche Karten sind halt da, aber bedeuten mir nichts ... die muss ich ja auch nicht unbedingt aufheben!

      Ich habe bei Geburtstags- und Weihnachtskarten auch nur die aufgehoben, die auch was drinne stehen hatten bzw die gebastelten, wo wirklich viel Liebe drinn steckt <3

      Das mit der Urlaubsfreundin finde ich cool! So was klingt nach richtig spannenden Karten =)

      Ach Brieffreunde, das waren noch Zeiten, da hatte ich auch einige, sogar aus Finnland eine xD

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
    2. Durchgucken hat echt Spaß gemacht und viele Erinnerungen hervorgerufen. :) Unter anderem die vielen Karten meiner ehemals besten Freundin haben viel hevorgerufen... Es ist immer noch echt schade, dass wir uns so zerstritten haben. :/
      Und dann habe ich zwischen all den Karten einen Brief meiner Tante gefunden, den sie mir vor 10 Jahren geschrieben hat. Und damals hat mich der Brief so verstört, dass ich nie drauf geantwortet habe (ich habe zu der Tante praktisch null Kontakt). Jetzt habe ich doch ein schlechtes Gewissen, vllt antworte ich ihr jetzt bald mal... >.>
      Jedenfalls habe ich vor, um meine etwas leeren Wände zu dekorieren, einige der Karten aufzuhängen. :) Das gehe ich nächste Woche mal endlich an!

      Löschen
    3. Oh, so etwas ist wirklich sehr schade, vor allem, wenn man hinterher oft denkt, dass es hätte anders laufen können .. so eine Geschichte habe ich auch und ich kann sie leider nie wieder gerade biegen ...

      Hehe das wäre doch auch einmal eine schöne Überraschung, wenn du nach all der Zeit noch antworten würdest =)

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
  2. Hallo liebe Vivka

    Wie schade, du packst die tollen Karten in eine Box. Ich liebe es, Karten zu bekommen und zu schreiben. Aus jedem Urlaub werden welche verschickt. Und zwar nicht mittels App generierte, sondern richtige Ansichtskarten.
    Und alle meine Freunde und Verwandten wissen, dass ich Postkarten liebe. So bekomme ich auch oft welche. Und weisst du, was ich damit mache? Ich habe eine ganze Wand im Wohnzimmer damit tapeziert. Es sind schon mehrere hundert Karten und werden fast jeden Monat mehr. Ist doch schade, die wegzupacken. Die Briefe habe ich allerdings auch in einer Box :-)

    Alles Liebe dir
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das finde ich eben auch, da drin sieht sie halt keiner und das ist schon schade, eine Wand könnte ich jetzt hier nicht machen in der Wohnung, vielleicht, wenn ich umziehe, was ja im Raum steht ... früher hatte ich die ja an der Rückwand meines Schrankes, da hat man die auch gesehen =)

      Awww deine Wand würde ich gerne mal sehen =)

      Hehe ich stelle mir grad die Briefe mitten drin an der Wand vor xD

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
  3. Hey,

    das ist eine sehr schöne Box. Ich habe Zuhause (also bei meiner Familie) eine Magnetwand, da hänge ich Karten usw. auf. Nach einiger Zeit tausche ich die aus. In meinem WG Zimmer hatte ich Karten am Kleiderschrank, weil sonst einfach kein Platz war. Mittlerweile wohne ich im Wohnheim, da habe ich keine Karten mehr hängen.
    Alles was nicht hängt, sammele ich auch in Boxen. Ich habe eine sehr alten Schuhkarton (noch aus dem Kindergarten), da sammele ich Briefe. Die bekomme ich mittlerweile aber nicht mehr. Postkarten lasse ich mir auch von überall her schicken und die sammele ich in Fotoboxen, damit ich nach Urlaubskarten, Einladungen, Fotos etc. unterscheiden kann.

    Ich selbst schreibe gern Karten, auch mal spontan so als Grußkarte. Es muss ja nicht immer einen Anlass geben.

    AntwortenLöschen