[Rezept] Fetabrot

Sonntag, 20. März 2016

Wir backen ja jede Woche selbst Brot und Brötchen, weil man dann wirklich weiß, was an Zutaten verwendet wurde, es ist günstiger und es schmeckt viel besser =)

Diesmal habe ich ein tolles Rezept bei Beauty and mooore gefunden, und ein wenig umgebaut für meine Bedürfnisse.


Hier nun zu meinem modifizierten Rezept.

Zutaten:
- 250g Fetakäse
- 1 Würfel Hefe
- 1 TL Zucker
- 500ml warmes Wasser
- 1kg Weizenmehl
- 1 EL Salz
- 2 kleine oder 1 große Zwiebel
- 5 EL  Chiasamen
- 5 EL Sonnenblumkerne


Zubereitung:
- zunächst am besten die Zwiebeln und den Feta wüfeln und bereit stellen
- in einem Gefäß die Hefe mit dem Zucker und warmen Wasser glatt rühren
- danach alle restlichen Zutaten hineingeben und alles mit einander verühren bzw. verkneten
- nun den Teig abedecken und ca. eine Stunde gehen lassen

- wir kleiden immer eine Kastenform mit Backpapier aus und geben den Teig hinein
- den Rest zu kleinen Kugeln formen und auf einem Blech mit Backpapier verteilen
- bei 200 Grad Umluft ca. 30-45min backen

- da ich Käsebrötchen liebe hat mein Freund auf einigen der Brötchen eine Scheibe Käse gelegt und mitbacken lassen <3
- gut im Brot macht sich sicherlich auch Stücke von getrockneter Tomate
- oder Röstzwiebeln
- oder was auch immer eurer Fantasie entspringt und euch schmeckt!



Kommentare:

  1. Mhh, das sieht gut aus, Käsebrötchen sind auch was Tolles! Lieben Dank auch für's Verlinken! Lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja und der Käse harmoniert perfekt mit deinem Rezept =)

      Kein Problem, für mich selbstverständlich, wenn ich von jemanden anderen seine Ideen benutze ;)

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen