[Challenge] Buchgeldchallenge - Mai

Sonntag, 31. Mai 2015

Überblick

Januar: 10,00€
Februar: 11,00€
März:  5,50€
April: 8,50€
Mai: 11,50

Gesamt: 46,50€

Leseliste Mai:

Gelesen
Reinhard Klein - Rally Cars
Reinhard Klein - Rally
Alan Henry - Rad an Rad: Die großen Duelle in der Formel 1
Prof. Sid Watkins - Triumph und Tragödien in der Formel 1
Dr. Stephen Olvey - Rapid Response: My inside Story as a motor racing life-saver
Alex Zanardi/Gianluca Gasparini - Alex Zanardi: Nicht zu bremsen
Suzanne Collins - Die Tribute von Panem: Tödliche Spiele
Suzanne Collins - Die Tribute von Panem: Gefährliche Liebe
Suzanne Collins - Die Tribute von Panem: Flammender Zorn
Jana Frey - Der verlorene Blick: Ein Mädchen erblindet

Rezensiert
Mikumo Gakuto - Bibliotheca Mystica 5
Aki - Olympos 1
Guillaume Musso - Sieben Jahre später
Elizabeth May - Die Feenjägerin
Anna Palm - Die Clique: Und wie geht es dir?
Anna McPartlin - Die letzten Tage von Rabbit Hayes
Susan Niessen - Peterchens Mondfahrt
Hedwig Munck - Der kleine König: Das große Geschichtenbuch 

[Gedicht] Schmetterlingsberührung

Montag, 25. Mai 2015

Ich kann dich überall um mich herum spüren
In der Luft, die ich atme
In den Sonnenstrahlen, die mich kitzeln
In allem was ich tue

Ich halte an dem fest, was ich fühle
Spüre jeden Augenblick
Trage dich in mir
Und genieße, dass mein Herz wieder heilt

Du hast keine Ahnung, was du mit mir anrichtest
Wenn ich lächelnd durch die Welt laufe
Nur weil du mich sanft berührt hast
Flatternd wie ein Schmetterling

Wenn du mich ansiehst
Spüre ich mein Herz schneller klopfen
Genieße es und trage dieses Gefühl,
noch Stunden danach tief in mir

 Du bist plötzlich meine ganze Welt
Machst mein Leben wieder bunt
Bringst die Sonne in mein Herz
Und zeigst mir das Glück

Ich möchte das nicht mehr missen
Halte mich fest, lass mich in dein Leben
Lass mich jeden Tag aufs neue spüren
Was dieses Leben mit dir heißt!

[Shoot] Nicht nur schnelle Auto gab es bei der Rallye ^^

Sonntag, 24. Mai 2015

Eigentlich waren wir ja nach Thüringen gefahren, damit die Herren schnelle Autos fotografieren konnten, aber irgendwie muss ich einfach öfter ins Bild gestolpert sein ;)

Hier mal ein paar Eindrücke:





[Produkttest] head&shoulders INSTANT Pflegeserie 1/3

Samstag, 23. Mai 2015

Ich darf neue head&shoulders Instant Pflegeprodukute testen =)


Dazu werde ich euch in drei Posts von meinen Ergebnissen berichten und hoffentlich mit euch gemeinsam ein neues tolles Produkt entdecken ;)


Los gehts mit Post 1: Der Einstieg

Vor kurzem erreichte mich ein Produktpaket mit insgesamt vier Artikeln, die ich euch nach und nach vorstellen möchte und anfangen werde ich mit dem

head&shoulders INSTANT Frische Shampoo


Produktdetails:
- optimale Pflege für schnell fettende Kopfhaut
- belebt kraftloses, stumpfes Haar
- verleiht ein sofortiges Frischegefühl
- milde, pH-hautneutrale Rezeptur
- bis zu 100% schuppenfreies Haar

Mein Eindruck:
Das Shampoo hat zunächst einmal diesen typischen head&shoulders-Geruch, den ich persönlich sehr angenehm finde und eine bläuliche Färbung, die dann doch wenig mit dem angestrebten Gurkeneindruck kollidiert.
Oder habt ihr schonmal grüne (danke Cassie für den Hinweis!) blaue Gurken gesehen? ^^
Bei Kontakt mit Wasser schäumt das Shampoo gut, man braucht also relativ wenig um lange Haare einzuseifen, was ich ebenfalls als sehr positiv empfinde.
Die Haare sind bereits im nassen Zustand sehr weich, verkleben nicht und lassen sich im handtuchtrockenem Zustand gut durchkämmen.
Nach dem trocknen (Luft) sind die Haare glatt und seidig, bei mir haben sie einen lebendigen Touch bekommen und wirkten nicht stumpf.
Besonders angetan hat es mir auch der Geruch meiner trockenen Haare, total frisch und angenehm.
Auch Schuppen habe ich keine entdecken können, was ja auch Hauptsache des Shampoos ist.


Alles in allem von mir eine klare Kaufempfehlung!

Nächster Post:
head&shoulders INSTANT Milde Pflege bei trockener Kopfhaut Shampoo
und
head&shoulders INSTANT Beruhigende Kopfhautpflege Shampoo

[Gedicht] Wenn Schmerz den Schmerz betäubt

Freitag, 22. Mai 2015

Hier stehe ich mit leeren Händen
Wünschte meine Handgelenke würden bluten
Um den Schmerz in meiner Seele zu mindern
Nichts anderes mehr zu spüren

Wenn der Schmerz den Schmerz betäubt
Kann ich nach Luft schnappen
Ausruhen von meinen Seelenqualen
Das Leben durch meine dumpfen Augen sehen

Wenn kaltes Metall das einzige ist
Was dich am Leben erhält
Warmes Blut dein Lebensinhalt ist
Dann sieh endlich ein, dass etwas völlig falsch läuft!

Kämpfe dagegen an
Es ist nicht das was Leben heißt
Steh auf, kämpfe, sei stark
Ändere alles was dich dorthin bringt

Wenn du in den Spiegel schaust
Und dich selbst nicht mehr erkennst
Dann verbrenne dein altes Leben
Und fang komplett von vorne an

Nur lass nie wieder Schmerz den Schmerz betäuben
Denn das brauchst du nicht!!!

[Gedicht] Neu anfangen

Donnerstag, 21. Mai 2015

Ich sehe dich, völlig leer
Wie schaust du in den Spiegel
Wenn du selbst zu müde bist,
um ein falsches Lächeln aufzusetzen?

Ich sehe dich leiden
Sehe wie du zerbrichst
Mit jedem Tag der vergeht
An jedem Tag, den du nicht anders lebst

Das bist schon lange nicht mehr du
Doch du opferst dich für andere
Höre auf so zu denken
Sonst wirst du niemals für dich glücklich sein

Wenn du nur einen Teil retten würdest,
der weiß, was Liebe ist
Dann werde ich dich auffangen und dich fest halten
Denn ich will dich nicht verlieren

Erkenne, dass nicht du das bist
Du kannst lieben und sollst nicht leiden
Brenne das alte Leben nieder
Und fange von vorne an

[Katzentagebuch] Erwin beim Tierarzt

Mittwoch, 20. Mai 2015

Der Erwin musste zum Tierarzt und zwar um sich eine Zahn-OP zu unterziehen.
Bereits als er zu uns kam, hatte er abgebrochene Zähne, die jetzt etwas bearbeitet wurden und nun ist wieder alles schick.

Morgens war es ziemlich komisch, ohne den maunzenden und sich ständig beschwerenden Kater durch das Haus zu laufen.
Nichts kam einen zwischen die Beine, niemand wollte raus oder rein oder was zu fressen.
Seltsam leer alles ...

Jedenfalls nach dem Tag warten, konnte er wieder abgeholt werden und beschwerte sich schon lautstark, da ihm die Situation beim Tierarzt nicht gefiel.
Wem würde das auch schon? ^^

Die OP ist gut verlaufen, seine Zähne sind im guten Zustand und durften alle drinne bleiben und die anderen wurden ein wenig bearbeitet.
Alles schick!
Zusätzlich wurde er in der Narkose gleich noch an beiden Vorderbeinen geröngt, da er oft -bei nassen, kalten Wetter- humpelt und der Verdacht bestätigte sich.
Der Kleine hat mit nur 6 Jahren Arthrose im linken Vorderbein.
Jetzt gibts Tabletten, die er abgöttig liebt und zum Glück somit kein Problem darstellen wie man ihm die verabreichen soll, man kann ich nämlich schwer austricksen, da er nicht so ein Schlemmermaul ist ^^

Jetzt ist er wieder zu Hause, noch ein wenig benebelt und sauer, weil er den ganzen Tag nichts mehr fressen darf und wird sich am nächsten morgen wohl erstmal auf den Fressnapf stürzen, bevor er wieder munter und mit vollem Magen durch die Weltgeschichte hüpft =)


[Sport] Rallye Thüringen

Dienstag, 19. Mai 2015

http://www.thueringen-rallye.com/

 Sonntag war Rallye, schnelle Autos und tolle Menschen waren da Voraussetzung =)

Morgens um 4 Uhr 30 gings los, nach drei Stunden Schlaf und ner voller Arbeitsschicht vorher, müde, aber gut gelaunt, auf Richtung Thüringen.
Zwischendurch noch am Treffpunkt auch den Rest eingesammelt und weiter gings zur ersten planmäßig ausgesuchten Wertungsprüfung.

Hier erstmal die Kasse umgangen und sich den besten Platz zum fotografieren und gucken gesucht und nach ein wenig einstellen gings auch schon los.
Laut und schnell und gut riechend xD

Nachdem alle durch waren, weiter zum nächsten Punkt inkl. einer interessanten Wanderung durch die Natur, da wir immer noch die Kassen umlaufen wollten.
Als richtigen Weg kann man die steile, vlt ein halben Meter breite, Steigung nun nicht wirklich bezeichnen, aber es ging irgendwie, dass wir alle oben ankamen und weiter durch den Wald latschen konnten, wo ich mich prompt einmal hinpackte, versteckter Stock sei dank.

Mitten aufm Feld sitzend, rasten die Autos an uns vorbei und boten ein schnelles und vor allem lautes Spektakel, bis es irgendwann stoppte, da die Wertungsprüfung unterbrochen wurde, eines der Auto wurde von seinem Fahrer ein wenig zerlegt.

Grund genug, uns etwas zu Essen und vor allem Kaffee für die Jungs zu suchen und nach einem kleinen Päuschen zu unserem letzten Punkt aufzubrechen. 
Schön im Wald gelegen, wieder mit einem schönen Feld konnte wir somit Rallyeautos in ihrem Element erleben und vorbei rasen sehen.
Ein Genuss für Augen und Ohren und Nase =D

Zum Schluss ging es dann wieder auf die lange Heimfahrt, wo wir noch eines der etwas beschädigten Autos sehen konnte wie es sich traurig aufm Hänger auf den Weg nach Hause gemacht hat ...

So das als kleiner Einblick, es war natürlich noch viel viel mehr los, aber das soll fürs erste genügen ;)

Für Fotos im Partnerblog "Photolehrling" bitte einmal hier klicken!!!
Nicht entgehen lassen!!!

[Gedicht] Angst vor der Nacht

Montag, 18. Mai 2015

Ich weiß, ich tue mir gerade weh
Doch meine Gedanken wandern wieder zu dir
Und der Frage, wie lange das noch so geht
Wie oft ich noch aufwache, allein

Ich genieße jeden Moment mit dir
Versinke in deinen wunderbaren Augen
Doch die ohne dich, fühl´ ich mich zerrissen
Vor allem, wenn du bei ihr bist

Ich habe Angst vor der Nacht
Der Gedanken, die unweigerlich kommen
Versuche nur an das Schöne zu denken
Doch die Unwissenheit sitzt wie ein Stachel fest

Ich kämpfe jeden Tag, lächel einfach weiter
Die Hoffnung hält mich aufrecht
Die Momente, die wir haben
Doch am Ende reicht das nicht

Noch kann ich warten
Die Sehnsucht für mich behalten
Dir Geduld schenken
Und einfach unsichtbar an deiner Seite stehen

Doch ich hoffe auf ein baldiges "uns"
Damit mein Herz wieder heilt
Alle Bedenken beiseite räumt
Und wir gemeinsam eine Zukunft haben

[Degutagebuch] Mal wieder was neues ...

Sonntag, 17. Mai 2015

Mittlerweile sind ja zwei Würfe da und kein dritter hat sich bisher blicken lassen, ein wenig hoffe ich ja, dass es dabei bleibt ^^"

Schlechte Nachrichten gibt es allerdings auch, das Scheckentier aus dem ersten Wurf ist leider nicht mehr am leben ...
Ich hab es vor ein paar Tagen, als ich nach Hause kam, tot im Käfig gefunden, leider vermute ich, dass es unters Laufrad gekommen ist und dabei eine tödliche Verletzung erlitten hat =(

Dem anderen Degunachwuchs aber geht es super und alle hüpfen schon froh gelaunt durch die Voliere und werden immer munterer, während ich versuche, sie schon ein wenig handzahm zu bekommen =)

Vermittelt sind voraussichtlich bereits drei Tiere und für die anderen finde ich sicherlich auch noch ein schönes Zuhause, wenn erst einmal das Geschlecht fest steht!

Jetzt aber genug geschrieben, hier wieder ein paar Fotos:





[Filmkritik] Pitch Perfect 2

Donnerstag, 14. Mai 2015

Gestern war Cine Lady Night und da konnte man bereits den erst heute erscheinenen Film "Pitch Perfect 2" anschauen und dazu gab es ein Glas gratis Sekt und die aktuelle "Maxi".

Da der erste Teil schon sehr gut war, haben wir uns entschlossen, hey, das tun wir uns auch an ;)

Hier einmal der Trailer:

Und auch diesmal wurde ich nicht enttäuscht.
Drei Jahre sind vergangen und die Bella Bardens touren durch Amerika und sollen einen Auftritt absolvieren, wo auch Präsident Obama und seine Frau sind, als Fat Amy die Leggings reißt und alle freien Einblick haben.
Ein Skandal und das Überleben der Gruppe steht auf dem Spiel.
Die einzige Chance auf Rehabilitation besteht darin, dass sie die Weltmeisterschaften in Kopenhagen gewinnen, wo ihr größter Gegner die deutsche Gruppe Das Sound Machine sind.

Die Story ähnelt ein wenig der ersten, ist wenig überraschend, aber trotzdem sehenswert.
Durch viel Witz, Humor und Charme sowie tollen Songs und Einlagen macht der Film mehr als nur ein wenig was her.
17 Darsteller aus dem ersten Teil sind wieder mit dabei und überzeugen in ihren Rollen.
Ein besonderes Highlight ist natürlich wieder Rebel Wilson als Fat Amy mit ihren witzigen Sprüchen und derben Humor a la "Ich möchte das Brötchen für seinen Hot Dog sein".
Aber auch die anderen überzeugen, besonders Anna Kendrick als Leadsängerin der Barden Bellas.
Der Kampf um die A capella-Weltmeisterschaft, die konkurrierenden Teams -insbesondere die Bellas und DMS, Amys und Bumpers unbeholfenen Beziehungsversuche, eine neue Barden Bella und vieles mehr unterhalten den gesamten Film und besonders die Abschlussszene der Weltmeisterschaft hat mir eine Gänsehaut beschert.
Die Songs an sich fand ich am Anfang etwas schwach, haben sich aber im Laufe des Filmes so gesteigert, dass ich am Ende damit versöhnt war.
Besonders die Auftritte von DSM fand ich sehr beeindruckend und so anders als die Bardens, dass ich wirklich ein wenig vom Spirit des Filmes abgedriftet bin, da ich da echt dabei war.
Aber auch die Bellas haben wieder tolle Auftritte hingelegt und wurden zum Ende immer besser.

Fazit: Wer den ersten Film mag, wird auch diesen mögen!

[Gedicht] Du bist Glück

Mittwoch, 13. Mai 2015

Du machst mich stark
Du machst mich mutig
Dank dir lebe ich wieder
Und existiere nicht nur

Du nimmst mir die Angst
Mit jedem Wort, jeder Berührung
Ich weiß, wenn ich falle
Stehst du an meiner Seite

Du machst meine graue Welt wieder bunt
Öffnest alle Grenzen
Bringst die Sonne zurück in mein Leben
Lässt mein Herz hüpfen, meine Augen strahlen 

Du hast mir das Glück zurück gebracht
Ich liebe jede Sekunde mit dir
Und warte ungeduldig auf den Tag
Wo aus "du" und "ich" ein "uns" wird!

[Shoot] Summer Feeling

Dienstag, 12. Mai 2015

Der Sommer kommt!
Die Sonne scheint, die Blumen blühen und die Bienen summen.
Das Leben kommt aus allen Poren.
Wir lachen mehr, wir tanzen, wir leben!

Und als Beweis, hier ein paar Fotos:





[Gedicht] Licht zwischen den Meeren

Montag, 11. Mai 2015

Du lässt mein Herz vor Freude hüpfen
Und gleichzeitig vor Sehnsucht splittern
Ich ertrinke in deinen Augen
Um nie wieder aufzutauchen 

Wenn mein Blick auf dich trifft
Fange ich automatisch an zu lächeln 
Berauscht vom Glück 
Und dem Kribbeln der Schmetterling in meinem Bauch

Bei dir weiß ich wieder wie Wolken schmecken 
Wie man auf Regenbögen tanzt
Höre Schmetterlinge lachen
Und fühle wie die Sonne des Glückes mich erwärmt

Doch du raubt mir auch den Atem in tiefster Nacht
Im Meer der Sehnsucht ertrinke ich, endlos
Wenn du bei ihr bist, bricht mein Herz
Nur die Hoffnung lässt mich immer wieder aufstehen

Dafür kämpfe ich, für ein uns
Meine Geduld schlägt nur für dich
Du bist jeden Schmerz wert
Denn du machst es tausendfach wieder wett! 

[Degutagebuch] Nachwuchs: Der zweite Wurf ist da

Sonntag, 10. Mai 2015

Gestern Nacht endlich kam der zweite Wurf und diesmal auch mit ein paar mehr Tieren, bisher konnte ich fünf zählen, vermute aber an die sieben Jungen.
Mehr weiß ich, wenn sie ein paar Tage älter sind und ich wirklich nachgucken kann, bisher möchte ich weder die Kleinen noch Mama und Tanten unnötig stressen.

Alle sind wohlauf und es ist wieder ein bunt gemischter Haufen =)

Hier ein paar Fotos:





[Gedicht] Sehnsuchtsvoll

Samstag, 9. Mai 2015

Wenn Sehnsucht dein Herz zerreißt
Du aggressiv auf alles reagierst
Eisige Klumpen dein Magen verkleben
Ungeweinte Tränen in deinen Augen schimmern

Ich wusste, dass es wehtun würde
Geduld meine Feuerprobe wird
Dass ich warte, ist keine Frage
Doch es ist so unendlich schwer

Wenn sie deine Hand berührt, möchte ich kotzen
Die Zeit, die sie mit dir hat, neide ich
Ich hasse jede Sekunde, die sie mit dir verbringen darf
Während ich vor Schmerz zerfließe

Ich möchte so oft weinen, mein Lächeln gefriert
Sie hat das, was ich mir wünsche
Während ich einsam leide, stehst du an ihrer Seite
Und ich frage mich, wie lange kann ich das?

Ich werde auf dich warten, egal wie lange es dauert
Aber das ich dabei nicht leide, kann ich nicht versprechen
Jede Sekunde jagen Gedanken durch meinen Kopf
Und es tut weh, so weh

[Shoot] Erwin-time

Freitag, 8. Mai 2015

Heute mal nicht mit mir, sondern mit meinem Kater Erwin =)




Wie immer dafür verantwortlich die Herren von Photo zum K.fee? =)


[Produkttest] Syoss Renew 7 Complete Repair

Donnerstag, 7. Mai 2015

Ich durfte das neue Syoss Renew 7 Complete Repair Shampoo testen und möchte euch hier von meinen Erfahrungen berichten.

Zum ersten ist die Flasche in einem Golddesign gehalten und mit schwarzen Aufklebern versehen, was einen schönen Gesamteindruck macht und erstmal attraktiv zum mitnehmen wirkt.


Zum Shampoo an sich:
Der Duft ist angenehm, nicht aufdringlich, sondern geschlossen und ruhig, was ich als großes Plus ansehe.
Es schäumt relativ wenig und beim einseifen meiner Haare hatte ich ziemlich schnell das Gefühl, dass sich ein Fettfilm über eine Haare legt.
Die Haare wurden strähnig, verklebten sich und auch nach dem rauswaschen blieb dieser Effekt haften.
Meine Haare fühlten waren also strangartig verklebt und waren nass gar nicht durchzukämmen.
Sobald die Haare getrocknet waren, ließen sie sich unkompliziert ausbürsten und hatten einen schönen weichen, schimmernden Glanz.


Von der Wirkung her hält das Shampoo durchaus was es verspricht, aber dieses verkleben empfinde ich persönlich als großen Minuspunkt sowie das Silikone verwendet werden.
Daher für mich eher nichts, aber probiert es selber aus und vielleicht kann es euch ja mehr überzeugen als mich!

[Shoot] Blitzen in der Dunkelheit

Mittwoch, 6. Mai 2015

Ich war mal wieder on tour mit Photo zum K.fee?
(bei Facebook und in besserer Qualität bei 500px)
und neben ein paar tollen Fotos, hatten wir auch wieder viel Spaß dabei =D

Hier ein paar Ergebnisse:





[Degutagebuch] Nachwuchs #2

Dienstag, 5. Mai 2015

Mal wieder Neuigkeiten meiner Degus =)

An die Natur und den Tod habe ich leider ein Weibchen verloren, die scheinbar Nachts Schwierigkeiten bei der Geburt hatte =(

Zu den besseren Nachrichten:
Vorgestern ging der Bock in sein neues Zuhause, Besitzer war total nett und symphatisch, da gebe ich mein Tier mit gutem Gewissen ab und freue mich, dass im Juni noch zwei Kleine zu ihm ziehen werden!
 
Die Kleinen an sich sind munter, vor allem der Agouti läuft bereits durch die Voliere und schaut sich um, kommt auch schon zum Finger und schnuppert neugierig daran.
Die Schecke ist da eher der Langschläfer und bleibt meist im Nest, ich hoffe, sie wird noch ein wenig agiler und kommt ebenfalls mehr raus.
 
Die anderen beiden dicken Weibchen lassen sich unterdessen noch Zeit, lieber wäre es mir, dass sie beide diese Woche noch gebären, damit ich die Jungen alle in einem ähnlichen Zeitfenster abgeben könnte, aber na ja, das kann ich schlecht beeinflussen ^^
 
Zum Schluss noch ein paar Fotos und ich halte auch auf dem Laufenden ;)